>> 101 078: Idee & Spiel und Eurotrain

Am 9. Oktober 2002 gab es für die Mitarbeiter und Gäste der Fördergemeinschaft Spielwaren Facheinzelhandels-GmbH & Co. KG idee+spiel ein besonderes Geschenk zum 25jährigen Firmenjubiläum: Eine eigene Werbelok!

Die geladenen Gäste staunten nicht schlecht, als während der Feier in Hildesheim auch eine Stadtführung auf dem Programm stand - die sie geradewegs auf einen Bahnsteig des Hauptbahnhofes führte. Kurz danach rollte auch schon die Lok heran, in silbernes Geschenkspapier eingewickelt und mit einer roten Schleife versehen. An der Tür von Führerstand 1 ist das Geschenkpapier bereits aufgerissen und eröffnet den Blick auf einen Aufziehmotor, der den Modellcharakter der Lok vermitteln soll. Modellbahn-Produktgruppen-Manager Thomas Kohnen taufte die Lok anschließend auf den Namen "Happy 25", während Idee+Spiel Geschäftsführer Otto Umbach ein Modell der Lok von der Firma Märklin, die wieder einmal als Sponsor auftrat, überreicht wurde.

Geschäftsführer Otto E. Umbach: „Die HAPPY 25-Lok wird unserer Kompetenz als weltweit umsatzstärkster Verband des Modellbahn­handels gerecht. Die Taufe der Lok ist gleichzeitig der Startschuss zu unserer großen HAPPY 25-Marketingkampagne. idee+spiel feiert das silberne Jubiläum nicht nur intern, sondern mit allen großen und kleinen Spielzeugfreunden, die sich über eine Fülle attraktiver HAPPY 25-Jubel-Angebote mit 25% Preisvorteil sowie HAPPY 25-Exklusivartikeln freuen können. Wir haben für unsere Fachhändler 15 verschiedene HAPPY 25-Kataloge und -Prospekte konzipiert, mit denen sie lokal werben können. Die Werbewirkung wird von der idee+spiel-Zentrale u.a. mit ganz- und mehrseitigen Vierfarb-Anzeigen sowie Journal-Beiklebern in 50 Kinder-, Familien- und Programm-Zeitschriften verstärkt. Darüber hinaus gibt es über 1.000 Großflächenplakate mit HAPPY 25-Angeboten, jeweils mit großem Händleradressen-Eindruck. Wir wollen, dass zum Jubiläum von idee+spiel vor allem unsere Mitglieder und ihre Kunden Grund zum Jubeln haben! Und das nicht nur einen Tag lang, sondern die gesamte Vorweihnachtszeit.“

Idee+Spiel wurde am 9. Oktober 1977 aus 33 engagierten Fachhändlern, die zusammen mit dem heutigen Geschäftsführer Otto E. Umbach und dem als “Kooperationspapst“ bekannten Hermann Stang am 9. Oktober 1977 in Frankfurt gegründet und stellt heute Europas mitglieder­stärksten Spielwarenverband mit über 1.000 Anschlusshäusern in Deutschland, Belgien, Italien und Österreich dar.
Mit zur Handelsgruppe gehört auch die Modelleisenbahnsparte Eurotrain.


Lok Werbung Beschreibung Beklebung Abriss

 
101 078 Idee & Spiel 25 Jahre Eurotrain (Modellbahn-Handelsgruppe) und Idee & Spiel 08.10.2002 30.10.2003
 
br-101.de - die Homepage über die Baureihe 101 der Deutschen Bahn AG
Dies ist keine Seite der Deutschen Bahn AG!
© Copyright 2003-2008 Andreas Dollinger
Impressum